Netzwerk tatkräftiger Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen
 
 

AKTUELLES



PRIMA Unternehmerinnen Fachvortrag 26.10.2017:

Große Freude an der Dreieichschule - Übergabe des Spendenschecks

Mit Blick auf die "digitale Zukunft" der Schulen und im Speziellen die IT-Ausstattungen an der Dreieichschule stiftet Fraunhofer-Experte Dr. Matthias Unbescheiden das Honorar, das er für seinen Fachvortrag bei den Prima Unternehmerinnen erhalten hat.
Den Scheck über 500 Euro nahmen die stellvertretende Schulleiterin des Gymnasiums, Nicole Ott, der Fachbereichsleiter MINT
(Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik), Dr. Paul Schlöder, und der Vorsitzende des Fördervereins der Dreieichschule, Rolf Krauß, aus den Händen von Prima-Sprecherin Anja Spiegel und Projektleiterin Fachvorträge Beate Neiß entgegen.

Das ein Referent sein Honorar für eine Schule spendet, davon höre ich zum ersten Mal", bedankte sich Dr. Schlöder. Wir werden dieses Geld direkt für die Verbesserung der IT-Ausstattung einsetzen, wovon die Schüler und Schülerinnen unmittelbar profitieren.

ble - Presseartikel, Langener Zeitung 30.11.2017
 


Foto v.l.n.r: Rolf Krauß, Beate Neiß, Nicole Ott, Anja Spiegel, Dr. Paul Schlöder

 

PRIMA Unternehmerinnen Fachvortrag 26.10.2017:
Der Mensch muss immer im Mittelpunkt bleiben – Fraunhofer-Experte skizziert die „Digitale Zukunft“

Auf Einladung des Unternehmerinnen-Netzwerks der Prima-Unternehmerinnen referiert Dr. Matthias Unbescheiden vom Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD in Darmstadt am 26.10.17 über Praxis- und Forschungbeispiele der Digitalisierung in so unterschiedlichen Anwendungsgebieten wie der Arbeitswelt, dem Gesundheitswesen oder der intelligenten Stadt. Dabei betonte er, der Mensch stehe auch in Zukunft im Mittelpunkt und sei zur Überwachung, Steuerung und Störungsbehebung unabdingbar. weiterlesen


 


Nächster öffentlicher Termin:  27. Februar 2018 // 8.00 - 9.30 Uhr

 

Wir laden Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen herzlich ein, sich in lockerer Atmosphäre über unser Netzwerk der PRIMA UNTERNEHMERINNEN zu informieren und gegenseitig kennen zu lernen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um verbindliche Anmeldung per E-Mail an:

start-in-den-tag@prima-unternehmerinnen.de